AA

Verdächtiger nach Hinweis aus Bevölkerung erwischt

Dem 36-Jährigen werden mehrere Ladendiebstähle zur Last gelegt.
Dem 36-Jährigen werden mehrere Ladendiebstähle zur Last gelegt. ©APA
Ein 36-jähriger Mann, Verdächtiger bei mindestens neun Ladendiebstählen, wurde am Sonntag in die Justizanstalt Feldkirch eingeliefert.

Zwischen Samstag, de 7.11.2020, und Freitag, den 20.11.2020, verübte ein unbekannter Mann, Mitte dreißig, in Hohenems und Bregenz in Interspar-, Lidl- und Hervis-Filialen mindestens neun Ladendiebstähle mit einer Schadensumme im vierstelligen Bereich.

Nach einem versuchten Einbruchsdiebstahl in Bregenz in eine Lidl-Filiale am Samstag, den 14.11.2020, bei dem der Täter auf frischer Tat betreten wurde, nach umfangreichen Erhebungen der Polizeiinspektion Hohenems und nach einem wichtigen Hinweis aus der Bevölkerung, gelang es, einen 36-jährigen Rumänen als Verdächtigen auszuforschen.

Der Verdächtige, der bei seinen Straftaten teilweise durch mehrere verschiedene Mittäter unterstützt wurde, wurde am Sonntag, den 22.11.2020, über richterliche Anordnung in die Justizanstalt Feldkirch eingeliefert.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Verdächtiger nach Hinweis aus Bevölkerung erwischt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen