Verbrennen : Sündensack

Am Samstag, den 12. März 11 um 20:30 Uhr, wird auf Initiative des “RitterORDENs der musichen Tonsurkrähe” und in Zusammenarbeit mit der Ortsfeuerwehr Hittisau der “Sündensack” auf dem Dorfplatz in Hittisau verbrannt. Dieser “Sündensack” bzw. die “Skulptur der Verwandlung” wurde von der Künstlerin Claudia Mang kreiert. An diesem Abend werden auch vorort von Josef “Don Camillo” Wehinger “Sündenscheine” verteilt, welche beschrieben und gegen eine freiwillige Spende in den “Sündensack” geworfen werden können. Am Tag darauf, Sonntag, den 13. März, wird das Ölgemälde des Künstlers Stefan Kahlhammer, welches für dieses Projekt angefertigt wurde, im “Hotel Krone” in Hittisau versteigert, um 11:00 Uhr.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hittisau
  • Verbrennen : Sündensack
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen