AA

Verbot von Militärkleidung bei Beerdigung

Die Queen wünscht sich einen einheitlichen Auftritt ihrer Familie.
Die Queen wünscht sich einen einheitlichen Auftritt ihrer Familie. ©AP
Während der Trauerfeier von Prinz Philip verbietet die Queen das Tragen von Militärkleidung. Traditionell tragen die Männer der Royal Family Militärkleidung.

Traditionell tragen die Männer der Royal Family Militärkleidung. Aufgrund der Corona-Pandemie kann die ein oder andere Tradition bei der Beerdigung von Prinz Philip jedoch nicht eingehalten werden.

Neben einer kleineren Trauerfeier als gewohnt, wünscht sich die Queen vor allem einen einheitlichen Auftritt ihrer männlichen Familienmitglieder. Da Prinz Harry nicht mehr Teil des britischen Militärs ist, darf er sich nicht mehr mit der Uniform präsentieren. Aus diesem Grund werden die Mäner der Royal Family in Cutaways auftreten.

Die Frauen werden gebeten, sich für schwarze, schlichte Outfits zu entscheiden.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Verbot von Militärkleidung bei Beerdigung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen