AA

Veranstaltung "Im Heu steckt Energie"

Veranstaltungsort: 28. März 2015 ab 9.00 bis ca. 12 Uhr auf dem Hof von Zech Gabriel in Raggal.
Veranstaltungsort: 28. März 2015 ab 9.00 bis ca. 12 Uhr auf dem Hof von Zech Gabriel in Raggal. ©Zech
Raggal. Mit diesem vielsagenden Motto möchte das e5 Energieteam für die Energieeffizienz in der Landwirtschaft einen weiteren Schritt setzen und interessierte Landwirte zu einem Expertenvortrag und anschließendem Meinungsaustausch für weitere Umsetzungspotentiale einladen.

Beim Heu wird oft nur über den enormen Strombedarf für die Heutrocknung diskutiert, weil dieser halt vielfach in der Größenordnung von 50% des gesamten Strombezuges liegt. Mit der Trocknung bekommt aber das Heu eine Qualität und Energie, die umgewandelt bei der Produktion von Milch und Fleisch ihre Auswirkungen zeigt. In Zusammenarbeit mit dem LFI Vorarlberg ist es nun gelungen, in der Person von Hr.Ing. Kittl aus Salzburg einen ausgezeichneten Referenten für diesen Gesamtblick zu gewinnen.

Um gleich einen optimalen Praxisbezug zu bekommen, findet die Veranstaltung am 28.März 2015 ab 9.00 bis ca. 12 Uhr auf dem Hof von Zech Gabriel in Raggal mit nachstehenden Programm- und Themenschwerpunkten statt.

  • 9.00 Uhr Begrüßung
  • Vortrag von Ing. Kittl – Im Heu steckt Energie: Heutrocknung – Stand der Technik, Dimensionierung, Luftentfeuchter, Nachrüstung, usw.
  • Diskussion mit Ing.Kittl und Gerhard Ritter, der schon zahlreiche Betriebe von der Energieberatungsaktion im Jahre 2011/12 kennt
  • Abschluss mit Jause und Angebot von Thementischen

An den Thementischen möchte das e5 Team einerseits weitere Themen wie PV Überschusseinspeisung nach 2017 oder Interesse für Frequenzwandler anbieten und andererseits von den Anwesenden Anregungen bekommen, was vom e5 Team als Nächstes für die Energieeffizienz in der Landwirtschaft getan werden könnte.

Ein Beitrag von Energiemanager/Albert Rinderer.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Blons
  • Veranstaltung "Im Heu steckt Energie"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen