AA

VC Wolfurt verpasst Sensation nur ganz knapp

©Stiplovsek
Zum Re-Start verlor die Hofsteig-Mannschaft gegen das Spitzenteam St. Pölten erst im fünften Satz

Überraschung: Wolfurt gewinnt 1 Punkt gegen St. Pölten

Raiffeisen VC Wolfurt – USP St. Pölten (25:23; 22:25; 25:18; 14:25; 13:15)
Scorer: Reiter + Winder je 12, Rinderer 11, Schaugg 10, Schwendinger 5, Böhler 4, Grzybek 2, Schlittenhardt 1

Eine sehr gute Leistung lieferten die Heimischen gegen den hochkarätigen Konkurrenten St. Pölten ab. Nach der langen Pause zeigten beide Teams, die in Bestbesetzung antreten konnten, bereits wieder sehr gutes Volleyball.

Im ersten Satz zeigten die Wolfurter, dass sie  sich gegen den Favoriten nicht verstecken wollten. Und die Taktik ging voll auf. Der ganze Satz über war ein Kopf an Kopf rennen. Die Gastgeber als das etwas bessere Team stellten überraschend aber nicht unverdient auf 1:0 in Sätzen.
Schnell mit 0:4 in Rückstand, aber danach waren die Gastgeber mindestens ebenbürtig. So kann man den zweiten Durchgang beschreiben. Leider nur eine kleine Unaufmerksamkeit, aber sie genügte den Niederösterreichern den Satz nach Hause zu spielen.
Der dritte Satz war eine Demonstration der „Wölfe“. St. Pölten konnte sein Niveau nicht mehr ganz halten und Wolfurt zog sein Spiel Konsequent durch. Vor allem die sehr gute Defensivleistung, raubte den Gästen den letzten Nerv. So sollten die Gastgeber in diesem spannenden Satz ganz verdient auf 2:1 in Sätzen.
Die Gäste steigerten sich im vierten Durchgang. Vor allem war plötzlich ihr Blockspiel der entscheidende Faktor. Wolfurt zeigte sich sichtlich beeindruckt und verlor komplett den Faden. Und es gelang ein relativ einfacher 2:2 Einstand der St. Pöltner.
Der fünfte und entscheidende Satz war wieder komplett offen. Wolfurt führte 6:3, St. Pölten konterte und ging mit 11:8 in Front. Später 12:12…und dann letztlich der knappe Sieg der Gäste.

Alles in allem ein gelungener Re-Start für die Gastgeber. Ein Punkt gegen ein Topteam mitgenommen.
Kommenden Samstag tritt mit Hypo Tirol das nächste Spitzensteam in der Hofsteighalle gegen die Wolfurter an.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Wolfurt
  • VC Wolfurt verpasst Sensation nur ganz knapp
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen