Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

VC Wolfurt verlor im Westderby klar

©Stiplovsek
Nichts zu holen gab es für die arg dezimierte VC Wolfurt Truppe in Innsbruck.

Gegen die Top motivierten und stark spielenden Tiroler, offenbarten sich für die Wolfurter unerwartete Annahmeprobleme, die sich wie ein roter Faden durch das Spiel zog.
Bei den Gästen fehlten gleich 5 Spieler, so hatte Coach Besenyei keine taktischen Möglichkeiten um reagieren zu können. Nach den sehr verheißungsvollen Spielen in den letzten Runden, leider ein Spiel zum Abhaken für die Vorarlberger.

Hypo Tirol Volleyball – Raiffeisen VC Wolfurt 3:0 (25:18, 25:16, 30:28)
Scorer: Kritzinger S. 7, Wanner 6, Vlasic und Reiter je 5, Kritzinger A. 4 und Vonach je 4

Am kommenden Samstag steigt das letzte Spiel im Grunddurchgang. Zu Gast ist das überlegen führende Team aus Ried.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Wolfurt
  • VC Wolfurt verlor im Westderby klar
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen