AA

VC Wolfurt spielen Meisterschaft und Cup in Oberösterreich

Die Volleyballer ließen diese Woche via Homepage verlautbaren, dass ihnen die Zuspieler ausgehen. Fakt ist, dass Zuspieler Moritz Heimpel doch nicht wie erwartet nach seiner Bänderverletzung rechtzeitig wieder fit wird.

Sein Ersatz, Stefan Oehry, ist leider an einen schon sehr lange vereinbarten privaten Termin gebunden und kann die Reise auch nicht antreten.  Nächster logischer Spieler wäre Lukas Ladurner von den VCW Juniors (Landesliga). Dieser absolviert jedoch momentan seinen Militärdienst und konnte daher kaum trainieren.

Die Teamleitung ist diese Woche zusammengesessen und hat entschieden, daß Manager Walter Geißler nach nahezu 5 Jahren ein Kurzcomeback geben wird (müssen). Testweise hat Geißler bereits am Dienstag mit den VCW Juniors ein Landesligaspiel bestritten, welches mit dem 3:0 Sieg gegen Dornbirn erfolgreich war. In intensiven Trainingseinheiten wird Geißler diese Woche versuchen wieder etwas Routine zu bekommen und sich mit der Mannschaft abstimmen.

Neben den Problemen mit dem Zuspiel fehlt ausgerechnet am Samstag auch noch Topscorer Elias Köb (kommt am Sonntag nach Seewalchen nach). Es ist also eine außerordentliche Leistung der ganzen Mannschaft notwendig. Die letzten Spiele stimmen diesbezüglich optimistisch, da Kapitän Prattes & Co so langsam wieder in Form kommen.

Am Sonntag steht das Cup-Rückspiel in Seewalchen an. Den VC Wolfurt erwartet ein Tollhaus in der kleinen Seewalchner Halle. Obwohl auf Grund der Inländerregelung im Cup Lukas Hölzl wie bereits beim Hinspiel nicht spielen darf,  ist ein Erfolg möglich. Die Spielsätze aus beiden Spielen werden addiert. Auf Grund des knappen 3:2 Heimsieges in Wolfurt, müssen die Vorarlberger auch auswärts gewinnen. Bei einer 2:3 Niederlage, muß noch ein „Golden Set“ um den Aufstieg in die dritte Runde ausgespielt werden. Bei jedem anderen Sieg von Seewalchen (3:0 oder 3:1) sind die Wolfurter ausgeschieden. 

Bundesliga Herren
Samstag 24. Oktober 19 Uhr SH Freistadt
Powervolleys Freistadt – VC Wolfurt

Ö-Cup 2. Runde Rückspiel
Sonntag 25. Oktober 16 Uhr HS Seewalchen
Seewalchen  – VC Wolfurt (Hinspiel 3:2 für Wolfurt)

(Quelle: Verein)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Wolfurt
  • VC Wolfurt spielen Meisterschaft und Cup in Oberösterreich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen