AA

VC Wolfurt kann doch noch siegen

Erster BL-Sieg für den VC Wolfurt.
Erster BL-Sieg für den VC Wolfurt. ©VOL.AT/Stiplovsek
Wolfurt. Der VC Wolfurt hat endlich der erste Sieg in der zweiten Bundesliga geholt.

Raiffeisen VC Wolfurt – PSV Salzburg 3:0 (25:17, 25:13, 25:19 )

Scorer: Prattes 16, Schaugg 12, Defranceschi 8, Elmiger 7, Geier 5, Vonach 2Druckvoller Start der Hausherren gegen die verspätet angereisten Salzburger (ihr Trainer musste wegen Beschwerden ins Spital eingeliefert werden). Es konnte recht schnell ein 5-Punkte Vorsprung herausgespielt werden (10:5). Eine kurze Schwächephase der Wolfurter nutzen die Salzburger wieder heranzukommen (10:9). Doch die Heimischen besannen sich des guten Starts und konnten gut kontern. Danach spielte der Raiffeisen VC Wolfurt den Satz cool nach Hause. (25:17)

Auch im zweiten Satz wiederum ein überzeugender Start der Gastgeber, die ohne den an der Schulter verletzten Sascha Mosig auskommen mussten. Mit einem überzeugenden 8:0 ging es in die erste Time Out. In dieser Phase des Spiels waren die Salzburger praktisch nicht vorhanden. Die Csontos Truppe nutzte das eiskalt aus. Mit einem tollen run wurde auf 16:6 gestellt. Vor allem gegen das gute Angriffsspiel der Heimischen wussten die Salzburger nichts entgegenzusetzen. Ohne große Gegenwehr konnte Wolfurt schließlich auf 2:0 stellen.

Der Beginn des dritten Satzes war ein Spiegel des bisherigen Spiels. Die Gäste bemühten sich um jeden Ball, hatten aber wenig Möglichkeiten gegen Wolfurt. Mitte des Satzes kam aber auf Seiten der Heimischen der Schlendrian auf. Trainer Csontos reagierte lautstark gestikulierend an der Outlinie. Das Aufrüteln wirkte: von 12:12 stellte der VCW schnell auf 19:13 und legt die Fronten damit klar. Danach war das Spiel entschieden.

Groß der Jubel nach dem Spiel. Endlich wurde der erste Sieg in der Frühjahrsrunde nach Hause gespielt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Wolfurt
  • VC Wolfurt kann doch noch siegen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen