AA

VC Wolfurt: Heim- und Auswärtsspiel an einem Wochenende

Der Spielplan will es, dass der VC Wolfurt am Samstag Abend in Freistadt spielen müssen, am Sonntag gegen Abend - nach 1000km Autofahrt (Freitstadt hin+retour) steht dann das erste Heimspiel der Meisterrunde an.

Samstag 19 Uhr SH Freistadt
Powervolley Freistadt – VC Wolfurt

In guter Erinnerung ist den Wolfurtern Spielern das Hinspiel im Grunddurchgang in Freistadt. Der VC Wolfurt wurde durch die Schiedsrichter um den Sieg geprellt und dem Aufsteiger Freistadt gelang dadurch der erste Meisterschaftssieg. Verständlich, dass die Spieler um Trainer Csontos das Spiel noch nicht vergessen haben.
Für die Vorarlberger wird das Spiel zur Belastungsprobe. Standardzuspieler Heimpel fehlt immer noch, Außenangreifer Geier fällt mit einer Schulterverletzung aus. Der Trainer muss dadurch in diesem wichtigen Spiel auf den U19-Spieler Olivier zurückgreifen, der bisher nur sporadisch zum Einsatz kam.
Aber auch das Heimteam musste Abgänge verkraften: die beiden besten Spieler in ihren Reihen haben aus unbekannten Gründen den Verein gewechselt. Man darf gespannt sein, wie dieses Spiel ausgehen wird.

Sonntag 18 Uhr HS Hofsgteighalle
VC Wolfurt – SU inzingvolley

Am Sonntag Abend spielen Kapitän Prattes und Co zu Hause gegen das Schroffenegger Team aus Inzing. Die Westderbies in dieser Saison immer sehr spannende Spiele. Beide Teams konnten ihre Heimspiele im Grunddurchgang gewinnen. Interessant wird sein, wie die Wolfurter die Reisestrapazen verkraften werden. (Quelle: VC Wolfurt)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Wolfurt
  • VC Wolfurt: Heim- und Auswärtsspiel an einem Wochenende
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen