AA

VC Wolfurt empfängt Tabellenführer

©Stiplovsek
Thomas Knobel (VOL.AT) thomas.knobel@russmedia.com
Zum Ende des Grunddurchgangs hat der Raiffeisen VC Wolfurt den Tabellenführer Ried in der Hofsteighalle zu Gast.

Samstag 30. Jänner, 19 Uhr Hofsteighalle Wolfurt
Raiffeisen VC Wolfurt – UVC Weberzeile Ried im Innkreis

In der vergangenen Spielrunde kürten sich die Rieder mit den beiden Siegen in Innsbruck und in Mils vorzeitig zum Meister in der Bundesliga West.
Am Sonntag nach dem Wolfurt Spiel findet in Oberösterreich das Cup Final-4 statt, für welches die Rieder sich qualifiziert haben.
Man darf daher gespannt sein, ob die Gäste mit dem kompletten Kader nach Wolfurt anreisen werden, oder ob die eine oder andere Stammkraft mit Hinblick auf das Final-4 geschont wird.

Egal wie, die Heimischen können in zweierlei Hinsicht druckbefreit spielen: Einerseits erwartet gegen die bisher ungeschlagenen Rieder niemand einen Sieg von den Gastgebern, andererseits ist auch für die Wolfurter keine Platzverbesserung mehr möglich.
Daher wird man auch Topscorer Matthias Metzler – der nach seinem vor 4 Wochen während des Nationalteam erlittenen Bänderrisses, wieder ins Training eingestiegen ist- aller Voraussicht nach schonen, um unnötiges Risiko zu vermeiden.

Der Rest der Mannschaft ist fit. Dem Coach stehen daher fast nahezu alle Möglichkeiten zur Verfügung.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wolfurt
  • VC Wolfurt empfängt Tabellenführer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen