AA

Vatikan: Begehrte Briefmarken

Sammler, Touristen und Geistliche haben am Dienstag vor einem Postamt am Petersplatz angestanden, um die neuen Briefmarken für die papstlose Zeit zu ergattern. Sie gelten nur während dieser Phase.

„Ich bin hier, weil ich Briefmarken liebe. Es ist eine Leidenschaft”, sagte der römische Sammler Romano Paternosto, der in der Schlange stand. Die Nonne Schwester Maria aus Mexiko stand im Auftrag ihrer Mitschwestern an: „Das ist immer ein gutes Souvenir”, kommentierte sie.

Die Sondermarken werden vom Vatikan nur in der Zeit herausgegeben, in der der Heilige Stuhl leer ist. Sie tragen den lateinischen Aufdruck „Sede Vacante 2005″ und können auch nur in der papstlosen Zeit verwendet werden. Bei Briefmarkensammlern in aller Welt sind sie sehr begehrt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Vatikan: Begehrte Briefmarken
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.