AA

Vater verstaute Söhne in Kofferraum seines Autos

©SXC
Weil auf den Sitzen seines Wagens kein Platz mehr war, hat ein Autofahrer in Spanien seine Kinder in den Kofferraum verstaut. Dort mussten die sieben und elf Jahre alten Buben neben Flaschen mit alkoholischen Getränken und verschiedenen Gerätschaften eine Fahrt über 35 Kilometer aushalten.

Der 32-jährige Autofahrer aus Ecuador wurde nach Presseberichten vom Dienstag bei einer Routinekontrolle in Ciempozuelos südlich von Madrid von der Polizei gestoppt und festgenommen. Auf den Vordersitzen des Wagens hatte außer den Eltern der Buben auch ein Hund Platz genommen. Auf der Rückbank saßen eine Schwester und die Großeltern.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Vater verstaute Söhne in Kofferraum seines Autos
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen