AA

Vater soll in Frankreich drei Kinder getötet haben

Ein 37 Jahre alter Mann aus dem Großraum Paris steht im Verdacht, am Freitagfrüh seine drei Kinder getötet zu haben.

Wie die Staatsanwaltschaft von Beauvais nördlich von Paris mitteilte, soll der Vater die beiden Buben und das Mädchen in der Ortschaft Bornel erstochen und anschließend versucht haben, sich selbst das Leben zu nehmen.

Der Mann sei ins Krankenhaus gebracht worden. Auch die Mutter der drei bis sieben Jahre alten Kinder wurde im Krankenhaus behandelt, der Mann hatte sie aber nicht angegriffen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Vater soll in Frankreich drei Kinder getötet haben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen