Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vater nach Prügel für Sohn verurteilt

In Neuseeland ist ein Vater wegen Körperverletzung verurteilt worden, weil er seinen unartigen Sohn mit drei Schlägen auf den Po bestrafte. Der 33-Jährige muss nun neun Monate lang eine Elternschule und Kurse zur Aggressionsbewältigung besuchen.

Ein Gesetz verbietet in Neuseeland seit Juni die Prügelstrafe für Kinder. Der Mann hatte Ende Oktober bei der Rückkehr von der Arbeit gehört, dass sein achtjähriger Sohn in der Schule unangenehm aufgefallen war. Er packte den Buben an der Schulter, legte ihn über das Knie und verabreichte ihm drei©Schläge, wie aus den Gerichtspapieren hervorgeht. Die Mutter, die ihr viertes Kind erwartet, fotografierte die lädierte Schulter des Buben und zeigte die Aufnahme einem©Verwandten, der die Polizei alarmierte.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Vater nach Prügel für Sohn verurteilt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen