AA

Vater des "VN"-Wandercups

Stuben - Wenn morgen der Wandercup der "VN" und der Silvretta-Nova-Gruppe am Hochjoch startet, hat Helmut Lechner die größte Arbeit schon wieder hinter sich. Wandercup-Special

Mit seinem Team läuft er nämlich am Samstag die halbstündige Panoramastrecke und den etwa zweieinhalbstündigen Alpenwanderweg am Hochjoch ab, stellt Hinweistafeln auf, damit auch jeder weiß, wo die Route des Wandercups entlang geht. Lechner war es auch, der die Idee zum Wandercup hatte und nach mehreren Monaten Vorbereitungszeit schließlich im Sommer 2005 zum ersten Mal realisiert hat. „Wir hatten sehr viel Arbeit im Vorfeld, aber es hat sich auf jeden Fall gelohnt“, sagt der Touristiker, Eventmanger und Wanderführer aus Stuben am Arlberg sichtlich stolz. Er hat auch die einzelnen Routen für den Wanderspaß am Hochjoch, Diedamskopf sowie in der Silvretta Nova und am Muttersberg festgelegt. „Wir haben die schönsten Routen ausgesucht, mit herrlichem Panorama und unvergesslichen Augenblicken in der Natur.“

Globetrotter

Unvergesslich sind für Helmut Lechner auch seine vielen Abenteuer aus vergangenen Tagen. So kam er beispielsweise 1970 im Auftrag der Österreichischen Skitechnik nach Argentinien. Dort hat er ein Jahr später eine internationale Skischule gegründet und diese bis 1990 geführt. Lange davor hat der ausgebildete Wanderführer schon in Kanada die kanadische Skilehrerausbildung absolviert. „Ich war immer viel unterwegs“, sagt der Globetrotter bescheiden. „Ich bin aber immer wieder gerne in meine Heimat zurückgekommen.“ Aufgewachsen in Klösterle bei der Oma, lernte er als kleiner Bub von den Besatzungsmächten fließend Französisch. Danach kamen noch Spanisch, Englisch und ein wenig Italienisch dazu. Was Lechner als Wirt des Alpengästehofs Berg-Krause in Stuben auch im Sommer gut gebrauchen kann. Denn als Tourguide präsentiert er auch heute noch seinen motorradbegeisterten Gästen die schönsten Bikerrouten und vereint mit den Ausflügen dasselbe Ziel wie beim Wandercup. „Die Natur in ihrer schönsten Form zu zeigen.“

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vater des "VN"-Wandercups
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen