AA

Vandalen verwüsteten Sporthalle

Alberschwende - Unbekannte habe in der Nacht auf Freitag in Alberschwende die Sporthalle verwüstet.

Gegen Mitternacht zündeten im WC der Sporthalle vermutlich Jugendliche Papiertaschentücher an und verstopften Waschbecken und Toiletten mit Papierhandtüchern, teilte die Sicherheitsdirektion mit. Der Schaden dürfte mehrere tausend Euro betragen.

Durch die enorme Hitzeentwicklung lösten sich in den WC-Räumlichkeiten Wandfliesen, auch der Flur im Erdgeschoß wurde durch den Brand stark verschmutzt. Weiters wurden ein in der Nähe abgestellter Pkw sowie ein Moped beschädigt. Die Polizei geht in beiden Fällen von denselben Tätern aus.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Alberschwende
  • Vandalen verwüsteten Sporthalle
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen