AA

Vandalen beschädigen Bäume - Polizei bittet um Hinweise

Einer der beschädigten Bäume an der Bundesstraße in Rankweil.
Einer der beschädigten Bäume an der Bundesstraße in Rankweil. ©Gemeinde Rankweil
Rankweil – In den vergangenen Wochen kam es zu Vandalismus an Alleebäumen an der Bundesstraße. Dort wurde ein Großteil der Rinde von drei Lindenbäumen abgeschält. Die Polizei bittet um Hinweise.

Immer wieder finden die Mitarbeiter des Rankweiler Bauhofs abgesägte Baumkronen und schwer beschädigte Bäume vor. „Den Tätern ist anscheinend nicht bewusst, dass es sich dabei um öffentliches Eigentum handelt. Oft sind die Schäden so gravierend, dass die Bäume gefällt werden müssen. Für das Entfernen der Baumreste sowie für die Neupflanzung eines jungen Baumes fallen erhebliche Kosten an, welche die Allgemeinheit tragen muss“, erklärt Bürgermeister Martin Summer.

Laut Bauhofleiter Wilfried Ammann beobachte man auch immer wieder unvorsichtige Autofahrer, welche mit Fahrzeugen Bäume anfahren und dies dann nicht melden. Auch das ist strafbar und wird wie alle anderen Beschädigungen zur Anzeige gebracht. Den Tätern drohen eine Geldstrafe mit bis zu 300 Tagessätzen oder eine Freiheitsstrafe bis zu sechs Monaten.

Wertvoller Baumbestand

In den vergangenen Jahren wurden in Rankweil knapp 100 neue Bäume auf gemeindeeigenen Grundstücken gepflanzt. Einige Bäume wie beispielsweise die alten Linden vor dem Rathaus oder die Mammutbäume an der Bahnhof- und Sigmund-Nachbauer-Straße stehen sogar unter Schutz. Auch der Obstbaumbestand im Linders Garten am Fuße des Liebfrauenbergs wurde von der Marktgemeinde übernommen, um die alten Sorten zu bewahren.

Hinweise nimmt die Gemeindepolizei Rankweil unter T 05522 405 1500 entgegen.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Rankweil
  • Vandalen beschädigen Bäume - Polizei bittet um Hinweise
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen