Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

ÖVAG 2009 mit 1,08 Mrd. Euro Nettoverlust

©BilderBox
Die vor dem Verkauf stehende Volksbank AG (ÖVAG) hat nach teuren Abschreibungen 2009 einen Milliardenverlust verbucht. Der Jahresverlust nach Steuern lag bei 1,123 Mrd. Euro, netto weist die Bilanz einen Verlust von 1,084 Mrd. Euro aus.

Die Kreditrisikovorsorgen mussten auf 863 Mio. Euro angehoben werden. Die Bank hatte zum Ultimo 2009 eine Bilanzsumme von 48,1 Mrd. Euro, wurde am Mittwoch bei der Bilanzvorlage bekanntgegeben.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft
  • ÖVAG 2009 mit 1,08 Mrd. Euro Nettoverlust
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen