Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

UTTC Kennelbach will das Podest verteidigen

©VMH
Im letzten Heimspiel der Saison trifft der UTTC Raiffeisen Kennelbach am Sonntag den 8.3. um 10.00 Uhr zuhause auf den TTV Wiener Neudorf.

Nach der klaren 1:4 Niederlage gegen Innsbruck will unsere Mannschaft vor eigenem Publikum wieder auf die Siegerstraße zurückkehren und ihren Fans nochmals eine gute Leistung bieten. In der Tabelle rangieren wir derzeit auf dem dritten Platz, diesen gilt es vorerst zu verteidigen.

Im Spiel gegen den Tabellenfünften aus Wiener Neudorf braucht es aber wieder einmal eine starke Leistung unserer beiden Routiniers Miro Sklensky und Istvan Toth, denn mit Wojciech Kolodziejczyk steht die Nummer zwei der Einzelrangliste in den Reihen der Niederösterreicher. Das Hinspiel endete mit einem 3:3 Unentschieden.

Zum Abschluss der Saison trifft unsere Mannschaft in der letzten Runde des Grunddurchganges am 25. April auswärts auf Tabellennachbar Kuchl. Termin für das abschließende Finalturnier steht noch nicht fest.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Kennelbach
  • UTTC Kennelbach will das Podest verteidigen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen