Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Utah: Sieben Babyleichen in Haus entdeckt

Polizei nahm 39-jährige Mutter fest
Polizei nahm 39-jährige Mutter fest ©AP/ Utah County Jail
In Pleasant Grove im US-Staat Utah sind die Leichen von sieben Babys in einem Haus gefunden worden.
Hausdurchsuchung in Pleasant Grove

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hatten Beamte einen Tipp bekommen und in dem Haus zunächst die Leiche eines Neugeborenen vorgefunden. Bei einer Hausdurchsuchung seien dann noch sechs weitere Leichen entdeckt worden.

Babys kurz nach der Geburt getötet

Am Sonntagmorgen nahm die Polizei die 39-jährige Mutter fest. Sie hatte die Babys den Ermittlungen zufolge innerhalb von zehn Jahren lebend zur Welt gebracht, sie kurz nach der Geburt getötet und die Leichen in “getrennten Behältnissen” aufbewahrt. Wie die Zeitung “Salt Lake Tribune” berichtete, waren sechs der Säuglingsleichen in Pappkartons versteckt.

Ex-Mann der Mutter gab Polizei Tipp

Wie die Zeitung weiter berichtete, kam der Tipp vom Ex-Mann der Mutter. Er soll demnach der Vater der getöteten Babys sein. Wie eine Nachbarin der Zeitung sagte, lebte die Frau zuletzt zusammen mit ihren drei Töchtern in dem Haus, die ungefähr 13, 18 und 20 Jahre alt sein sollen. Nach Angaben der Nachbarin wollte auch der Ex-Mann wieder in das Haus ziehen und hatte deshalb am Samstag die Garage aufgeräumt.

(APA/red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Utah: Sieben Babyleichen in Haus entdeckt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen