AA

USS Zumwalt: 8 Fakten zum größten Zerstörer der Welt

Tarnkappen-Technologie macht die USS Zumwalt auf den Weltmeeren praktisch unsichtbar.
Tarnkappen-Technologie macht die USS Zumwalt auf den Weltmeeren praktisch unsichtbar. ©AP
Die USS Zumwalt hat ihre Jungfernfahrt gefeiert. Das neue Hightech-Kriegsschiff der US-Marine ist der größte Zerstörer der Welt und mindestens doppelt so teuer wie vergleichbare Vorgänger. Wir haben 8 interessante Fakten zum Tarnkappen-Zerstörer zusammengefasst.
USS Zumwalt: Der größte Zerstörer der Welt
NEU

Die USS Zumwalt soll eine neue Ära auf den Weltmeeren einleiten und die Vorherrschaft der US-Marine über Jahre hinaus sichern. “Böse Zungen” behaupten, dass die Chinesen bereits einen praktisch idente Kopie in Arbeit haben. #IronieOff und zurück zu den Fakten: Das Schiff ist der größte Zerstörer der Welt und mit der neuesten Technologie ausgestattet. Die USS Zumwalt verfügt über neue Radarsystem, die sie für gegnerische Radarstationen unsichtbar machen soll. Das Schiff wird damit zu einem sogenannten Stealth-Zerstörer. Das Tarnkappen-Schiff ist zudem mit Dutzenden Waffensystemen, neuen Radar- und Sonarsystem ausgestattet und kann mit Marschflugkörpern bestückt werden. Die USS Zumwalt hat vor ein paar Tagen die Werft verlassen und ist in Fort Popham an der Mündung des Kennebec im US-Bundesstaat Maine erstmals in See gestochen, (red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • USS Zumwalt: 8 Fakten zum größten Zerstörer der Welt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen