AA

USA: Staatliche Viagra-Erstattung gestrichen

Nach einem Skandal um die Erstattung der Kosten von Potenzmitteln wie Viagra für Sexualstraftäter hat der US-Kongress die Vergünstigung abgeschafft. Ein entsprechendes Gesetz wurde im Senat verabschiedet.

Die Behörden des US-Bundesstaats New York hatten die Streichung gefordert. Dort hatten fast 200 Straftäter, darunter auch Pädophile, von der Regelung profitiert, wonach sozial Schwache ihre Potenzmittel vom Staat bezahlt bekommen. Die eingesparten Mittel sollen unter anderem den Opfern der Hurrikane „Rita“ und „Katrina“ für medizinische Versorgung zugute kommen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • USA: Staatliche Viagra-Erstattung gestrichen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.