USA: Schwerer Achterbahn-Unfall

Bei einem Achterbahn-Unfall in einem Vergnügungspark in Minnesota sind 18 Menschen verletzt worden. Kurz vor dem Ende der Fahrt löste sich der hinterste Wagen vom Rest des Zuges und kippte um.

Die Ursache war zunächst unklar, wie ein Sprecher des Valleyfair-Parks in Shakopee mitteilte. Weil die Bahn zum Zeitpunkt des Unfalls bereits abgebremst hatte, kamen die Fahrgäste mit leichten Verletzungen wie Zerrungen oder Verstauchungen davon.

Die Achterbahn sei seit zehn Jahren in Betrieb, ohne dass jemals ein ähnliches Problem aufgetreten sei, sagte der Sprecher. Schon am Samstag hatte das computergesteuerte Sicherheitssystem allerdings zwei Mal die Fahrt der Achterbahn gestoppt. Nur knapp zwei Stunden vor dem Unfall am Sonntag habe es eine Routineinspektion gegeben, teilte der Park mit. Es seien keine Mängel festgestellt worden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • USA: Schwerer Achterbahn-Unfall
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen