AA

USA: Neugeborenes operiert

Ärzte in den USA haben einem neugeborenen Mädchen erfolgreich einen 900 Gramm schweren Tumor entfernt. Die kleine Addison erhole sich nach dem Eingriff gut.

Die etwa Grapefruit-große Wucherung am Nacken des Babys wurde während einer Ultraschall-Untersuchung der Mutter Anfang der Woche entdeckt. Addison wurde daraufhin am Donnerstag – fünf Wochen vor dem errechneten Geburtstermin – per Kaiserschnitt auf die Welt geholt und sofort operiert.

Der Tumor war offenbar sehr schnell gewachsen: Bei der letzten Untersuchung der Mutter im März hatten die Ärzte keine Probleme festgestellt. Addison wird vermutlich noch bis zu zwei Wochen im Krankenhaus bleiben müssen. Von der Narbe dürfte den Ärzten zufolge später nichts mehr zu sehen sein.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • USA: Neugeborenes operiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen