AA

USA: Moore bietet Berg-Familie Video an

Der Filmemacher Michael Moore hat den Eltern des im Irak enthaupteten US-Bürgers Nick Berg die Kopie eines Videos angeboten, auf dem ein Interview mit ihrem Sohn zu sehen ist.

Nach US-Medienberichten vom Samstag wurde das 20-Minuten-Gespräch mit Berg im Rahmen der Dreharbeiten für Moores Bush-kritischen Film „Fahrenheit 9/11“ aufgenommen, jedoch später nicht für den Dokumentarstreifen verwendet worden.

Moores’ New Yorker Büro verweigerte Angaben zu Einzelheiten des Berg-Interviews, so dass unklar blieb, wann es aufgenommen wurde und was Berg sagte. Allein dessen Familie solle entscheiden, ob es jemals veröffentlicht werde. Ein Sprecher der Berg-Familie bestätigte, dass ihr eine Kopie des Interviews angeboten wurde.

Die Enthauptung des 26-jährigen Amerikaners durch islamische Terroristen war auf Video aufgenommen und am 11. Mai im Internet zur Schau gestellt worden. Die Täter erklärten, sie hätten damit Rache für die Misshandlung irakischer Gefangener durch US-Soldaten genommen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • USA: Moore bietet Berg-Familie Video an
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen