Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

USA: Mehrheit gegen Irak-Krieg

Erstmals seit Beginn des Irak-Krieges betrachtet diesen eine Mehrheit der US-Bürger nach einer Umfrage als Fehler. Es sei falsch gewesen, US-Truppen in den Irak zu entsenden.

Dies sagten 54 Prozent der Befragten nach der am Donnerstag veröffentlichten Erhebung der Zeitung „USA Today“, des Senders CNN und des Gallup Instituts. Erstmals erklärte zudem eine Mehrheit der rund 1000 Befragten, der Krieg im Irak habe die USA weniger sicher vor Terrorismus gemacht. US-Präsident George Bush erklärte hingegen am Donnerstag gegenüber dem irischen Fernsehen: „Ich glaube, dass die Welt ein sichererer Ort ist und wird. Wegen der Entscheidungen, die ich getroffen habe.

„USA Today“ berichtete, es sei das erste Mal seit dem Vietnam-Krieg, dass eine Mehrheit der Amerikaner einen großen Truppeneinsatz als Fehler bezeichne. Die USA hatten den Krieg damit begründet, dass der Irak über Massenvernichtungswaffen verfüge.

Trotz umfangreicher Suche sind mehr als ein Jahr nach Kriegsbeginn solche Waffen in dem Land nicht gefunden worden. US-Präsident George W. Bush hatte zudem erklärt, der Irak-Einsatz mache die USA sicherer, indem er die Demokratie in einem Schlüsselland des Nahen Ostens einführe.

Die Sicherheitslage im Irak ist weiter angespannt. Bei mehreren Anschlägen von Moslemextremisten wurden allein am Donnerstag im Irak etwa 100 Menschen getötet und hunderte verletzt.

Die Lage im Irak ist eines der Hauptthemen der US-Präsidentenwahl im November, bei der Bush von dem demokratischen Bewerber John Kerry herausgefordert wird. Der Umfrage zufolge hat Bush gegenüber seinem Konkurrenten wieder aufgeholt. 48 Prozent der Befragten hätten sich für Bush und 47 für Kerry ausgesprochen, der noch vor drei Wochen einen Vorsprung von sechs Punkten hatte.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • USA: Mehrheit gegen Irak-Krieg
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.