Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

USA: Mädchen stirbt in Waschmaschine

Ein fünfjähriges Mädchen ist in einer Waschmaschine ums Leben gekommen. Das Kind war nach einer Meldung der "Washington Post" in einer großen Maschine eines Waschsalons in Chilhowie (US-Bundesstaat Virginia) gefangen.

Ihre Mutter habe vergeblich versucht, die Maschine zu öffnen. Schließlich habe sie die Glastür mit einem Stein zertrümmert und so ihre Tochter befreit. Das Kind wurde jedoch weniger später im Krankenhaus für tot erklärt.

Die Polizei ermittelt den Angaben zufolge jetzt, wie das Kind in die Maschine gelangen konnte. Die Mutter hatte die kleine Rebecca und ihren 14-jährigen Halbbruder kurz alleingelassen. Als sie zurückkam, war das Kind in der luftdichten Waschmaschine, die sich nicht stoppen ließ. Die Ermittler versuchen jetzt herauszufinden, woran das Kind genau starb.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • USA: Mädchen stirbt in Waschmaschine
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen