AA

USA: Er nahm Tochter mit in den Tod

Ein Vater in den USA hat seine kleine Tochter entführt und ist mit ihr in einem Kleinflugzeug ins Haus seiner ehemaligen Schwiegermutter gerast. Er nahm seine Tochter mit in den Tod.

Der Mann und das acht Jahre alte Mädchen kamen ums Leben, wie die Polizei am Dienstag in Indianapolis mitteilte. „Es zieht sich einem der Magen zusammen, wenn man sich vorstellt, was das Kind unmittelbar vor dem Absturz durchgemacht haben muss“, sagte der Polizeibeamte Dave Bursten. Man gehe nicht von einem Unfall aus.

Die Mutter meldete das Kind am Montagmittag bei der Polizei als vermisst. Zu dieser Zeit war das Flugzeug schon abgestürzt. Die Schwiegermutter, die sich zum Zeitpunkt des Absturzes in ihrem Haus in Bedford 30 Kilometer südlich der Stadt Bloomington aufhielt, kam mit dem Schrecken davon. Augenzeugenberichte über die Flugbewegungen deuteten laut Polizei auf einen absichtlichen Absturz hin. Der Mann hinterließ keinen Abschiedsbrief.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • USA: Er nahm Tochter mit in den Tod
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen