AA

USA: Abzug bis Herbst 2008 gefordert

Das US-Repräsentantenhaus hat am Freitag eine Entschließung verabschiedet, die bis Herbst nächsten Jahres den Abzug aller amerikanischen Kampftruppen aus dem Irak fordert.

Es verknüpfte dabei die Verabschiedung eines Etatentwurfes von 124 Mrd. Dollar (93,0 Mrd. Euro) mit der Forderung nach dem Truppenabzug. Die demokratische Mehrheit der Kongress-Kammer ignorierte damit eine Veto-Drohung des republikanischen Präsidenten George W. Bush, der angekündigt hatte, mit einem Veto die Verknüpfung der Finanzierung mit dem Abzugstermin zu verhindern.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • USA: Abzug bis Herbst 2008 gefordert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen