AA

US-Verkaufsrekord für letzten Harry-Potter-Band

Auch in den USA hat der Verkaufsstart des siebenten und letzten Harry-Potter-Bands alle Rekorde gebrochen. In 24 Stunden wurden 8,3 Millionen Exemplare verkauft.

Wie der Verlag Scholastic am Sonntag (Ortszeit) mitteilte, wurden binnen der ersten 24 Stunden insgesamt 8,3 Millionen Exemplare von „Harry Potter and the Deathly Hallows“ der britischen Autorin Joanne K. Rowling verkauft. Von dem sechsten Band, der im Juni 2005 erschien, waren in den USA in den ersten 24 Stunden 6,9 Millionen Exemplare verkauft worden.

Die englische Original-Ausgabe des letzten Abenteuers des berühmten Zauberlehrlings war in der Nacht zum Samstag weltweit auf den Markt gekommen. Die 736 Seiten starke deutsche Ausgabe wird am 27. Oktober erscheinen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • US-Verkaufsrekord für letzten Harry-Potter-Band
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen