Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

US-Soldat bei Explosion im Irak getötet

Bei einer Explosion im Irak ist am Freitag nach Militär-Angaben erneut ein US-Soldat getötet worden. Es ist der 148. US-Soldat, der im Irak stirbt.

Damit stieg die Zahl der US-Toten im Irak-Krieg über jene der im Golfkrieg 1991 getöteten Amerikaner. Eine Militärsprecherin sagte, das Fahrzeug des Soldaten sei in Falluja über einen Sprengsatz gefahren. Der Wagen sei anschließend von der Straße abgekommen.

In der Stadt im Westen des Landes ist es wiederholt zu Zusammenstößen zwischen Irakern und und US-Truppen gekommen. Im Irak sind seit Kriegsausbruch am 20. März 148 amerikanische Soldaten durch Feindeinwirkung getötet worden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • US-Soldat bei Explosion im Irak getötet
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.