AA

US-Sänger Bobby Brown im Krankenhaus

Bobby Brown, US-Sänger und Ehemann von Whitney Houston, ist wegen einer bakteriellen Infektion in ein Krankenhaus im US-Bundesstaat Virginia eingeliefert worden.

Er habe hohes Fieber gehabt, da die Erkrankung etwas außer Kontrolle geraten sei, sagte die Sprecherin am Mittwoch.

Brown sei mit seiner Ehefrau gerade auf dem Rückweg von Atlanta nach New Jersey gewesen, als der 33-Jährige krank geworden sei. In Atlanta hatte die 38-jährige Houston ihr neues Album aufgenommen. Die Sprecherin nannte keine weiteren Details über die Krankheit Browns, fügte aber hinzu, er werde voraussichtlich am Donnerstag wieder aus dem Mary-Washington-Krankenhaus in Fredericksburg entlassen werden.

Brown, früheres Mitglied der Gruppe New Edition, wurde unter anderem mit Hits wie „Don’t Be Cruel“ und „My Prerogative“ bekannt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • US-Sänger Bobby Brown im Krankenhaus
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.