Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

US-Reisewarnung für Deutschland - wegen Pegida

US-Warnung: Menschenmengen meiden - besondere Vorsicht geboten.
US-Warnung: Menschenmengen meiden - besondere Vorsicht geboten. ©EPA
Das State Department hat US-Bürger in einer Reisewarnung für Deutschland auf mögliche Gefahren im Zusammenhang mit Demonstrationen der islamkritischen Pegida-Bewegung hingewiesen.

Wegen angekündigter Proteste der “Patriotischen Europäer gegen die Islamisierung” in mehreren deutschen Städten, sollten größere Menschenmengen gemieden werden, hieß es in einer bereits am Montag publizierten Mitteilung.

US-Bürger sollen besonders vorsichtig sein

Zudem sollten die US-Bürger besonders vorsichtig sein. Konkret wurden geplante Demonstrationen in Berlin, Frankfurt, München, Dresden, Leipzig und Köln in den kommenden Wochen sowie eine Kundgebung in Düsseldorf am Rosenmontag (16. Februar) erwähnt.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • US-Reisewarnung für Deutschland - wegen Pegida
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen