Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

US-Präsident Bush zu Besuch in Südafrika

US-Präsident George W. Bush ist am späten Dienstagabend im Rahmen seiner Afrikareise zu einem Besuch in Südafrika eingetroffen.

Auf einer Luftwaffenbasis bei Pretoria wurde Bush von Außenminister Dlamini-Zuma empfangen. Am Mittwochvormittag will der US-Präsident mit seinem südafrikanischen Kollegen Thabo Mbeki zusammentreffen.

Bei dem Treffen steht neben den bilateralen Handelsbeziehungen und dem Kampf gegen Terrorismus und Aids vor allem die instabile Lage in Simbabwe auf der Tagesordnung. Die USA wollen, dass Mbeki sich als Vorsitzender der Afrikanischen Union (AU) für Neuwahlen in dem Nachbarland einsetzt.

Mit Ex-Präsident Mandela wird sich Bush dagegen nicht treffen. Der Friedensnobelpreisträger hatte den US-Präsidenten wegen seiner Irak- Politik kritisiert. Bush hatte am Dienstag Senegal besucht und reist in dieser Woche noch nach Botswana, Uganda und Nigeria.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • US-Präsident Bush zu Besuch in Südafrika
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.