AA

US-Open: Auch Paszek in Runde zwei

Nach Yvonne Meusburger haben auch Tamira Pazsek, Sybille Bammer und Jürgen Melzer ihre Auftaktmatches beim letzten Grand-Slam-Turnier der Saison gewonnen.

Während Meusburger und Bammer sich klar in zwei Sätzen durchsetzten, mussten Melzer und Paszek jeweils gegen gesetzte Gegner über die volle Distanz gehen.

Den Anfang machte Yvonne Meusburger: Die 24-Jährige aus Dornbirn fegte die Spanierin Lourdes Dominguez Lino in nur 57 Minuten mit 6:1,6:2 vom Court in Flushing Meadows und stand damit als erste Spielerin überhaupt in der zweiten Runde der US Open 2008 – und das erstmals in ihrer Karriere. Damit ist sie wohl in die Top 100 der Weltrangliste zurückgekehrt. “Meuse” trifft nun auf die an Position 28 gereihte Slowenin Katarina Srebotnik. “Ich weiß, wie ich gegen Srebotnik spielen muss, habe schon zweimal gegen sie gespielt”, so “Meuse”. Allerdings nicht sehr erfolgreich, insgesamt hat sie dabei nur ein einziges Game gemacht.

Die als Nummer 29 gesetzte Bammer eliminierte die Japanerin Aiko Nakamura mit 6:4,6:2. Die favorisierte Oberösterreicherin brauchte zum Auftakt des mit 20,657 Mio. US-Dollar dotierten Turniers in 1:29 Stunden, um ihren Sieg zu fixieren. “Am Anfang war ich ein bisschen steif, ein bisschen zu abwartend und habe mich dann besser bewegt und gut in mein Spiel gefunden”, resümierte Bammer, die nun am Mittwoch erstmals auf die 21-jährige Französin Aravane Rezai trifft. “Ich weiß nur, dass sie eine Schießerin ist”, so Bammer.

Am Montagabend folgte dann zunächst auch Tamira Paszek ihren Landsfrauen in die 2. Runde. Sie rang die als Nummer 22 gereihte Russin Maria Kirilenko mit 6:3,3:6,6:4 nieder. Kurz danach machte Jürgen Melzer den Österreicher-Tag in New York perfekt. Er besiegte die Nummer 27 des Turniers, den Spanier Feliciano Lopez in fünf Sätzen mit 4:6,7:6(5),6:2,2:6,6:4. Paszek trifft in der zweiten Runde auf die Slowakin Magdalena Rybarikova, Melzer bekommt es mit dem Tschechen Jiri Vanek zu tun. Beide ÖTV-Spieler sind für diese Partien nun freilich Favoriten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • US-Open: Auch Paszek in Runde zwei
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen