AA

US-Junge Keaton wird gemobbt - Halb Hollywood steht ihm bei

Keaton wird von seinen Schülern gemobbt. In einem Video sprach er darüber.
Keaton wird von seinen Schülern gemobbt. In einem Video sprach er darüber.
Keaton Jones aus Knoxville im US-Bundesstaat Tennesse wird von seinen Mitschülern gemobbt.  In einem Video spricht er darüber und erobert damit das Netz. Halb Hollywood steht hinter dem Jungen.

Der Schüler wird von seinen Schulkameraden pausenlos gemobbt. Eines Tages ruft er seine Mutter an und bittet sie ihn aus der Schule abzuholen. Im Auto erzählt er von dem Albtraum in der Schule. Die Mutter nimmt das Gespräch mit dem Handy auf und stellt das Video anschließend ins Netz, auf Bitten von Keaton. “Warum mobben sie mich? Warum haben sie Freude daran, gemein zu unschuldigen Menschen zu sein? Das ist nicht okay!”, sagt Keaton unter Tränen in die Kamera.

“Es ist nicht mein Fehler”

Von seinen Mitschülern wird der Junge mit Milch und Brot beworfen oder sie stecken Schinken in seine Kleidung. “Sie machen sich über meine Nase lustig. Sie sagen, ich sei hässlich”, erzählt Keaton. Der Junge wurde mit einem Tumor geboren und hat deshalb eine auffällige Narbe im Gesicht. “Menschen sind anders, dafür dürfen sie nicht kritisiert werden. Es ist nicht ihr Fehler”, so Keaton

Bieber: “Der Junge ist eine Legende”

Mutter Kimberly stellte das Video am Freitag auf Facebook.  Über 22 Millionen Menschen haben es sich schon angeschaut. Darunter auch einige Hollywood-Stars, die Keaton prompt antworteten und ihm Mut machen. Wie zum Beispiel Schauspieler Mark Ruffallo: “Kleiner Kumpel, ich wurde gemobbt, als ich ein Kind war. Du bist mein persönlicher Superheld.” Sänger Justin Bieber wandte sich in einem Instagram-Video zu Wort: “Die Tatsache, dass er Mitgefühl für andere hat, während er all das selbst durchmacht, zeigt, was für ein Mensch er ist. Der Junge ist eine Legende.”

You got a friend in me Lil bro! Hit me on dm and we can chat!!! Love you buddy!!

Ein Beitrag geteilt von Justin Bieber (@justinbieber) am

US-Rapper Snoop Dogg schrieb “Junge, in mir hast du einen Freund fürs Leben.”

Say lil Man U gotta friend in me for life hit me on dm so we can chop it up love is the only way to beat hate ☝

Ein Beitrag geteilt von snoopdogg (@snoopdogg) am

Hollywood steht hinter Keaton

Viele Stars melden sich in den sozialen Netzwerken zu Wort und richten ihre Worte an Keaton, darunter Katy Perry, Chris Evans, Enrqiue Iglesias, Patrick J. Adams, Eva Longoria und noch viele mehr. Sie alle sprechen Keaton Mut zu und bewundern den Jungen für seine Stärke, diese Erfahrungen mit der Öffentlichkeit zu teilen.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • US-Junge Keaton wird gemobbt - Halb Hollywood steht ihm bei
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen