Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

US-Jugendkapelle spielte groß auf

Southern Wind aus den USA begeisterte das Publikum.
Southern Wind aus den USA begeisterte das Publikum. ©Harald Hronek
Southern Winds - Thüringen

(amp) Im Rahmen eines Jugendmusik-Austauschprogrammes, für das Bezirkskapellmeister Helmut Schuler seine Kontakte zu Blue Lake in Michigan spielen ließ, gastierte Beim Bezirksmusikfest in Sonntag, beim Schlusskonzert der Musikschule in Feldkirch und bei einem Gemeinschaftskonzert mit einem von Schuler zusammengestellten ad hoc-Orchester aus Schülern der Musikschule Feldkirch und der Musik-Mittelschule Thüringen im Park der Villa Falkenhorst. Dabei zeigten sich die Amerikaner als absolute Youngsters mit professionellem Niveau. Die Jugendlichen demonstrierten gepflegte orchestrale Blasmusik verschiedenster Stilrichtungen vom Radetzky-Marsch bis zum Bach-Preludium und spektakulärem Big Band Sound. Vom 18. Juli bis 1. August kommt es dann zum Gegenbesuch in den USA. Am 16. Juli gibt es ein Abschiedskonzert der “West Austrian Wind” um 19 Uhr im Villa-Park mit Präsentation des von Helmut Schule geschnürten Amerika Programmes.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Thüringen
  • US-Jugendkapelle spielte groß auf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen