Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

US-Entertainerin Joan Rivers gestorben

Rivers war unter Schauspielkollegen sehr beliebt
Rivers war unter Schauspielkollegen sehr beliebt
Die US-Entertainerin Joan Rivers ist tot. Wie ihre Familie mitteilte, starb Rivers am Donnerstag im Alter von 81 Jahren in New York. Nach Angaben ihrer Tochter Melissa waren Familienangehörige und Vertraute bis zuletzt an ihrer Seite. Rivers hatte zuletzt unter gesundheitlichen Problemen gelitten.
Fans trauern um Joan Rivers
Joan Rivers: Eine talentierte Entertainerin

Ende August war sie nach einem Atemstillstand während eines medizinischen Eingriffs in ein anderes Krankenhaus verlegt worden. Medienberichten zufolge hatte sie bei einer Operation an den Stimmbändern in einer New Yorker Klinik aufgehört zu atmen und wurde deshalb als Notfall in ein anderes Krankenhaus gebracht.

Vielfältiges Talent

Rivers wurde als Stand-Up-Komikerin bekannt und moderierte im Fernsehen die Show “Fashion Police”, in der das Aussehen und die Kleidung von Stars und Sternchen seziert und bewertet wird. Auch in mehreren Filmen spielte sie mit.

Promis trauern um Rivers

Vielen Promis wird die am Donnerstag gestorbene US-Komikerin Joan Rivers wegen ihrer bösen Scherze fehlen. Warum solle man noch all diese blöden Kostüme tragen, wenn Joan sie nicht zerreißen könne, fragte Sängerin Katy Perry (29) beim Kurznachrichtendienst Twitter.

Schauspielerin Evan Rachel Wood (26) schrieb ebenfalls bei Twitter: “An dem Tag, an dem ich von Joan Rivers für mein Aussehen verhöhnt wurde, fühlte ich mich, als hätte ich es in Hollywood geschafft.” Auch zahlreiche andere Prominente äußerten ihre Trauer in den sozialen Netzwerken.

Auch Fans trauern um den Star:
Die Moderatorin der Sendung “Fashion Police” war vor einer Woche ins künstliche Koma versetzt worden, am Donnerstag starb sie in einer Klinik in New York. Rivers wurde 81 Jahre alt.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Kultur
  • US-Entertainerin Joan Rivers gestorben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen