AA

US-Basketball-Finale: Terrasse mit 100 Zuschauern eingestürzt

Nach Terrasseneinsturz: 24 Verletzte - Zwei Personen schweben in Lebensgefahr
Nach Terrasseneinsturz: 24 Verletzte - Zwei Personen schweben in Lebensgefahr ©AP
Eine Terrasse mit über hundert Gästen eines beliebten Restaurants in Miami (US-Bundesstaat Florida) ist am Donnerstagabend (Ortszeit) während einer Basketballübertragung ein gestürzt.
Shuckers Bar: Terrasse eingestürzt

Die Fans des lokalen NBA-Teams Miami Heat jubelten gerade, als der Holzpier nachgab, berichteten lokale Medien am Freitag. 24 Menschen wurden verletzt, zwei davon schwebten in Lebensgefahr.

Viele der rund 100 Gäste stürzten in das seichte Meerwasser, der Strom fiel aus und die Menschen gerieten in Panik. “Alle schauten gerade das Spiel. Es hat sich angehört wie ein Güterzug und dann war niemand mehr zu sehen. Der Pier ist wie ein V in sich zusammengekracht,” sagte ein Besucher.

Ursache des Einsturzes noch unklar

Nach und nach befreiten Helfer die Eingestürzten aus ihrer misslichen Lage im Wasser, eingeklemmt zwischen Sonnenschirmen, Stühlen und Tischen. Auch Miami-Basketballstar Dwayne Wade meldete sich nach dem wichtigen Sieg zu Wort: “Wir sind sehr besorgt um alle die heute im Shuckers Restaurant verletzt wurden.” Die Ursache des Einsturzes war zunächst unklar. (APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • US-Basketball-Finale: Terrasse mit 100 Zuschauern eingestürzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen