US-Armee-Daten auf MP3-Player gefunden

©EPA
Vertrauliche Daten der US-Streitkräfte hat ein Mann aus Neuseeland auf einem MP3-Player gefunden, den er für einen Spottpreis in einem Second-Hand-Shop gekauft hatte.

Wie das neuseeländische Fernsehen am Montag berichtete, entdeckte der 29-jährige Chris Ogle auf dem Datenträger ein 60-seitiges Dokument mit vertraulichen Daten von US-Soldaten und Angaben zu Lieferungen von Ausrüstung an Stützpunkte der Armee. “Je mehr ich mir die Datei angeguckt habe, umso klarer wurde mir, dass ich sie wohl nicht hätte sehen dürfen”, sagte Ogle über das eigentlich geheime Dokument. Der 29-Jährige hatte den MP3-Player für neun US-Dollar (sieben Euro) in einem Second-Hand-Shop in Oklahoma gekauft. Er sei bereit, das Gerät auf Wunsch an das US-Verteidigungsministerium zu übergeben, sagte Ogle.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • US-Armee-Daten auf MP3-Player gefunden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen