Urlaub bald nur mehr mit Impfung?

Staatssekretär Magnus Brunner war am Freitag zu Gast in "Vorarlberg live".
Staatssekretär Magnus Brunner war am Freitag zu Gast in "Vorarlberg live". ©Screenshot
Staatssekretär Magnus Brunner sagte in "Vorarlberg live", dass Urlaub zwar bald wieder möglich sei, allerdings nur mit Corona-Impfung.
Alle Infos zur Corona-Pandemie

"Man wird Flugzeuge nur mehr mit Test oder Impfung betreten dürfen", so Staatssekretär Magnus Brunner am Freitagabend in "Vorarlberg live". In mehreren Ländern, wie zum Beispiel Australien, könne man ohne Impfung gar nicht mehr einreisen. Diesem Beispiel werden voraussichtlich auch weitere Länder folgen. Gesetzlich stehe es jedem Land und auch jeder Fluggesellschaft frei dies von den Gästen zu verlangen.

Reisen nachverfolgen

Aktuell werde auch an einer besseren Nachverfolgung von Reisen und Gabelflügen gearbeitet, berichtet der Staatssekretär. Die derzeit geltenden Landeverbote in Österreich könne man zu leicht mit grenznahen Flughäfen wie Zürich, München oder Bratislava umgehen. Mit der besseren Zusammenarbeit zwischen den Ländern könnte man so Personen, die aus Risikogebieten einreisen besser ausfindig machen.

Neben Magnus Brunner waren auch WKÖ-Generalsekretär Karlheinz Kopf und Musiker Philipp Lingg am Freitag in "Vorarlberg live" zu Gast.

Gesamte Sendung nachsehen

Alle Infos zur Corona-Pandemie auf VOL.AT

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Urlaub bald nur mehr mit Impfung?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen