AA

URC Wolfurt holt Silber in der Teamwertung

Bei der Bundesmeisterschaft der Sportunion Österreich holten sich sechs RingerInnen den Titel und mit den zahlreichen Top-Platzierungen erreichten sie den 2. Platz in der Vereinswertung.

Trotz einer aufregenden Anreise gelang es den jungen Wolfurter Ringern sich am nächsten Tag voll zu konzentrieren und Spitzenleistungen auf die Matten zu legen. Acht österreichische Vereine mit 110 Sportlern kämpften um die begehrten Titel und verwandelten das Gelände der Mörbischer Seefestspiele in eine Ringsportstätte, in der es heiß herging. Eine gelungene Veranstaltung, die den Wolfurtern neben schönen Erfolgen auch ein ereignisreiches Wochenende brachte. Das Burgenland war einfach für alle Sportler, Fans und Betreuer eine Reise wert.

Platzierungen der WolfurterInnen
1. Platz (und somit BundesmeisterIn)

Florine Schedler, Ramona Huber, Nikolas Gliebe, Anjin Schedler, Nicholas Hächl, Simon Sams
2. Platz
Linda Huber, Magdalena Mohr, Melanie Metzler, Dominic Wild, Benjamin Braun, Sebastian Fritsche, Peter Eberhard, Dominic Peter
3. Platz
Sarah Mangele, Tobias Novak, Johannes Fäßler, Andreas Fäßler,
4. Platz

Michael Stöckeler, Lukas Illmer, Thomas Felder,
5. Platz

Magdalena Schertler, Matthias Eberhard, Dominic Baumann,
6. Platz
Emre Kaya

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Wolfurt
  • URC Wolfurt holt Silber in der Teamwertung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen