AA

Unzüchtiger Diebstahl: Fernseher unterm Rock

Beim Versuch, einen Fernseher aus einem Elektrogeschäft zu stehlen, ist am Dienstagnachmittag in Neusiedl am See ein diebisches Quartett aufgeflogen.

Zwei Männer und zwei Frauen aus Rumänien betraten am Nachmittag das Geschäft. Zwei von ihnen verwickelten einen Verkäufer in ein Gespräch. Währenddessen versuchte eine der Frauen, einen Fernseher mit Flachbildschirm unter ihrem weiten Rock zu verstecken, um ihn zum Auto zu tragen, berichtete die Sicherheitsdirektion Burgenland heute, Mittwoch.

Dabei wurde sie allerdings von Mitarbeitern beobachtet. Als eine Verkäuferin die Frau zur Rede stellte, ließ diese den Fernseher im Wert von 600 Euro zurück und machte sich mit ihren Komplizen aus dem Staub. Im Wagen flüchteten die Vier auf der Ostautobahn in Richtung Ungarn. Vor der Grenze stoppte die Polizei das Auto. Die Insassen wurden nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wegen versuchtem, gewerbsmäßigem Diebstahl angezeigt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Unzüchtiger Diebstahl: Fernseher unterm Rock
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen