AA

Unterweger erhält Einberufung ins Nationalteam

Die 16-jährige Montafonerin Julia Unterweger fand Aufnahme ins österreichische Nationalteam.
Die 16-jährige Montafonerin Julia Unterweger fand Aufnahme ins österreichische Nationalteam. ©VOL.At/Hofmeister
Schruns. Die starken Leistungen von Julia Unterweger in dieser Saison wurden jetzt auch vom ÖGV honoriert. Die 16-jährige Schrunserin wurde für die nächste Saison in den Kader der österreichischen Damen-Nationalmannschaft aufgenommen.

Julia Unterweger hat bei den Austria Jugend-Golfturnieren in der zu Ende gehenden Saison durchwegs Spitzenplätze belegt, die HAK-Schülerin hat vielfach schon ihr großes Potential unter Beweis gestellt. Für die Montafonerin bedeutet das natürlich deutlich verbesserte Trainingsmöglichkeiten, sie wird die verschiedenen Vorbereitungslehrgängen der Nationalmannschaft eingeladen.

Besonders stolz ist man beim GC Montafon auf die Einberufung von Unterweger. „Wir betreuen in unseren Nachwuchsgruppen rund 100 Kinder, die Nominierung von Julia ist für uns eine besondere Motivation für die Zukunft. Und für Julia eine große Ehre“, freut sich GTC Montafon-Präsident Jochen Sachs über die Einberufung seiner Paradesportlerin.

Schon in der Vergangenheit war der GC Montafon in der Nationalmannschaft präsent. Maximilian Auerbach und Florian Sander waren mit zwei Herren in der Nationalmannschaft vertreten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Unterweger erhält Einberufung ins Nationalteam
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen