AA

Untersuchungs-Ausschuss zum Eurofighter startklar

Die Sitzungen sind in der Zeit vom 31. Mai bis 13. Juli.
Die Sitzungen sind in der Zeit vom 31. Mai bis 13. Juli. ©APA
Der neue Untersuchungs-Ausschuss zum Eurofighter ist startklar. Die Abgeordneten haben am Dienstagvormittag einen Zeitplan mit zehn Sitzungen festgelegt. Die Sitzungen sind in der Zeit vom 31. Mai bis 13. Juli.

In einer Sitzung sollen immer zwei bis drei Personen befragt werden. Es wurde auch festgelegt, wer als erstes befragt werden soll. Das sagte der Vorsitzende des Untersuchungs-Ausschusses Karlheinz Kopf (ÖVP). Probleme gibt es noch mit den Geheimhaltungs-Stufen von Akten, denn einige Akten sind geheim. Trotzdem glauben die Abgeordneten, dass der Untersuchungs-Ausschuss gut funktionieren wird.

Kopf über den Eurofighter-Ausschuss

Der Vorsitzende des Eurofighter-U-Ausschusses betont, dass es in erster Linie um die Klärung von politischer Verantwortung geht und dass er als Vorsitzender nach bestem Wissen und Gewissen agieren werde.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Untersuchungs-Ausschuss zum Eurofighter startklar
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen