Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Unterstützung für Vorarlberger Milchbauern

Agrarlandesrat Erich Schwärzler sagt den Vorarlberger Milchbauern Unterstützung vom Land zu.
Agrarlandesrat Erich Schwärzler sagt den Vorarlberger Milchbauern Unterstützung vom Land zu. ©VN/Johannes Fink
Das Land Vorarlberg wird seine Milchbauern finanziell unterstützen. Das versprach Agrarlandesrat Erich Schwärzler (ÖVP) gegenüber Radio Vorarlberg, verbunden mit einem Appell an die Konsumenten, heimische Milchprodukte zu konsumieren. Der Grüne Landtagsklub plant indes ein Grünes Milchpaket.

Die schwierige Martsituation sei eine Folge der Aufhebung der Milchquote und darauf folgend einer Zunahme bei der Milchlieferung. Dadurch würden die Milchpreise sinken.

EU und Bund sind gefordert

Für Erich Schwärzler sind nun die EU und der Bund am Zug, einen fairen Milchpreis für die Bauern zu erzielen. “Zu Weltmarktpreisen und zu Vorgaben von Agrarindustriebetrieben können Vorarlbergs Bauern nicht produzieren und nicht überleben. Daher sind von der EU Maßnahmen, die zur Marktentlastung führen, zum Beispiel Lagerhaltung und Lieferrücknahme, notwendig”, so Schwärzler. Auf Bundesebene müssten finanzielle Unterstützungen umgesetzt werden.

Höhe von Landeszuwendungen noch unklar

Jedoch werde auch das Land Vorarlberg die Milchbauern finanziell unterstützen. In welcher Höhe und in welcher Form die Unterstützung erfolgen wird, sei indes noch unklar.

Um zukunftsfähig zu bleiben, empfiehlt Schwärzler den Landwirten jedoch auch, den Arbeitsplatz Bauernhof auf mehrere Standbeine zu stellen, satt sich auf Heumilch, Biomilch oder andere Spezialprodukte zu konzentrieren. Auch wenn jeder Bauer selbstverständlich selbst entscheiden dürfe, wie er Wertschöpfung erzielen möchte.

Grüne stellen Milchpaket vor

Indes kündigte der Grüne Landtagsklub ein Grünes Milchpaket an. Dieses werde bei einer Pressekonferenz am Freitag vorgestellt und soll vor allem langfristige Perspektiven aufzeigen, die Vorarlberg als Feinkostladen Europas etablieren sollen.

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft Vorarlberg
  • Unterstützung für Vorarlberger Milchbauern
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen