Unternehmerbörse Leiblachtal bei der Feinbrennerei Prinz

Unternehmerbörse Leiblachtal bei der Feinbrennerei Prinz

Die Unternehmerbörse Leiblachtal hat zum Unternehmer-Treffen eingeladen.

Einen hochprozentigen Genuss erwartete die Mitglieder der Unternehmerbörse Leiblachtal beim “Unternehmer-Treffen” Ende Februar. Thomas Prinz von der Feinbrennerei Prinz empfing die interessierten Unternehmerinnen und Unternehmer herzlich in seinem Geschäft in Hörbranz.

Bereits in 4. Generation stellt die Firma Prinz Destillate her, die nun weit über die Grenzen des Leiblachtals hinaus bekannt sind. Bei einer Besichtigung seiner Fein-Brennerei erzählte Thomas Prinz wie Schnaps gebrannt wird und wie wichtig gute Rohstoffe für ihn sind.
Eindrucksvoll sind die Brennkessel und die Steingutbehälter in denen edle Brände hergestellt werden. Der Enkel eines gelernten Küfers erzählte von der Arbeit seines Großvaters und zeigte die Barrique-Fässer in denen so manch guter Tropfen in Ruhe seine ganz spezielle Geschmacksnote entwickeln kann.

Auch das moderne Hochregal-Lager, welches sich tief unter der Erde befindet konnte besichtigt und bestaunt werden. Ausgeklügelte Abläufe sorgen dafür, dass eine rasche Be- und Entladung der LKWs möglich ist. Nachts, wenn es dann ruhiger wird sorgt ein computergesteuerter Stapler dafür, dass am nächsten Morgen alles im Lager sortiert und strukturiert an seinem Platz steht.

Nach der Führung wurden die Leiblachtaler Unternehmer von Christa mit einem genussreichen Buffet verwöhnt. Dazu wurden gehaltvolle Schnäpse und feine Liköre verkostet. Auch beim Ausklingen des aufschlussreichen Abends stand Thomas Prinz seinen Gästen noch für Fragen zur Verfügung.

Interessiert hörten Richard und Erika Hehle (Schlosserei Hehle), Barbara Stanzl mit Wolfgang Breuss und Christian Schichtl (Sparkasse), Mario Matella (Matella-Blumen), Gabi Mairer (Amway), Edwin Wetzel (Autohaus Wetzel), Otto Haag (Energieberatung), Othmar Jochum (Pixelvielfalt), Edgar Knünz (Haus und Regeltechnik), Franz Stelzl (Twain-up), Yvonne Tscherner und Sonja Rupfle, den Ausführungen zu.
Und wer dort aufgepasst hat weiß, wie viel Obst notwendig ist um einen Liter Schnaps herzustellen. Wer es noch immer nicht weiß fragt nach. Bei Thomas Prinz in seinem wunderschönen und einladendem Geschäft in der Ziegelbachstraße in Hörbranz.

Die Vorstandsmitglieder Thomas Klocker und Diana Sicher-Fritsch (Denk-Art) bedankten sich gemeinsam mit ihrer Obfrau Veronika Matt (Atelier für Floristik) bei den Gastgebern für die freundliche Aufnahme, die interessanten Informationen und die genussvolle Bewirtung.

Das nächste Unternehmer-Treffen der Unternehmerbörse Leiblachtal wird im April bei den Firmen: Autohaus Wetzel und Ländlemetzgerei Dür in Hohenweiler stattfinden!
Unternehmerbörse Leiblachtal
www.leiblachtal.at

Bericht Diana Sicher-Fritsch

Buchenberg 13,6911 Lochau, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hörbranz
  • Unternehmerbörse Leiblachtal bei der Feinbrennerei Prinz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen