Unterarme bei Arbeitsunfalll eingeklemmt

Frastanz, Feldkirch - Am Donnerstag Nachmittag kam es in einer Frastanzer Maschinenbaufirma zu einem Arbeitsunfall. Beim Versuch, gemeinsam mit einem Lehrling ein rund 200 Kilogramm schweres Stahlwerkstück aufzustellen, kippte der Transportwagen und das Werkstück fiel auf die Unterarme eines 30-jährigen Arbeiters aus Feldkirch.

Der Mann zog sich Verletzungen unbestimmten Grades an beiden Unterarmen zu und wurde laut einer Aussendung der Polizei mit der Rettung in das LUKH Feldkirch eingeliefert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Unterarme bei Arbeitsunfalll eingeklemmt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen