Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Unsere Liebe kommt zu kurz

Schauspieler, Sexsymbol und Familienvater Brad Pitt (43) hat nur ein Problem: Die Jagd der Paparazzi auf seine Kinder.  

Der Zeitschrift „Joy“ sagte er: „Ich kann verstehen und damit umgehen, wenn sie hinter Angie und mir her sind. Aber den Kindern macht das Angst.“ Sie könnten nicht verstehen, dass sie jedes Mal, wenn sie das Haus verlassen, mit Kameras verfolgt werden. „Dagegen sollte es ein Gesetz geben.“

Ansonsten seien er und Hollywood-Star Angelina Jolie eine „ganz normale Familie“ – Vater, Mutter und vier Kinder. Ihm sei vor allem wichtig, dass die Familie genug Zeit miteinander verbringe. Einen Wermutstropfen gibt es dann aber doch: „Wenn irgendetwas zu kurz kommt, dann das“, antwortet er auf die Frage „Und wie steht’s mit der Zweisamkeit?“

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Unsere Liebe kommt zu kurz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen