AA

UNO-Sicherheitsrat verschärfte Sanktionen gegen Nordkorea

©AP
Der Weltsicherheitsrat hat am Freitag verschärfte Sanktionen gegen Nordkorea verhängt. Die Resolution 1874 fordert das Regime in Pjöngjang auf, alle Atomwaffen- und Raketenprogramme "vollständig, nachweisbar und unwiderruflich" aufzugeben.

Die Resolution wurde in New York einstimmig von allen 15 Mitgliedsstaaten – unter ihnen Österreich – verabschiedet. Das Waffenembargo wird verschärft, der Export von Waffen verboten und die Finanzgeschäfte eingeschränkt. Weiters erlaubt der Sicherheitsrat die Durchsuchung verdächtiger Schiffe.

Anlass der Resolution war der Atomtest Nordkoreas am 25. Mai und neuerliche Raketentests.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • UNO-Sicherheitsrat verschärfte Sanktionen gegen Nordkorea
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen